Drucken

Ausbildung & Qualifizierung

Ausbildung zu qualifizierten PflegendenAusbildung von qualifizierten Pflegenden

Pflege ist eine vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe. Pflege bedeutet, gesunden wie pflegebedürftigen Menschen jeglichen Alters qualifizierte Beratung anzubieten. Pflege heißt, Menschen zu begleiten, zu betreuen und zu pflegen. Pflege bezieht präventive, rehabilitative und palliative Maßnahmen gleichermaßen ein.

Pflege ist darauf ausgerichtet, die physische und psychische Gesundheit der zu pflegenden Menschen wieder zu erlangen, zu verbessern, zu erhalten und zu fördern. Und nicht zuletzt bedeutet Pflege, sich den unterschiedlichen Pflege- und Lebenssituationen sowie Lebensphasen und der individuellen Selbständigkeit und Selbstbestimmung der Menschen anzupassen. Um all das leisten zu können, brauchen Pflegekräfte eine gute Ausbildung.

Es besteht die Möglichkeit der dualen Ausbildung mit einem parallel zur Ausbildung laufenden Studium zum Bachelor of Arts in Advanced Nursing Practice.

Examinierte Pflegende können bei uns die Weiterbildung zur Praxisanleiterin/zum Praxisanleiter besuchen.


AWO Altenpflegeschule HombergHephataKrankenpflegeschule am Hospital zum Heiligen Geist AsklepiosVitosSchwalm-Eder-Kreis

Hessisches SozialministeriumEuropäischer SozialfondEuropäische Union

Gefördert aus Mitteln des hessischen Sozial- ministeriums und der Europäischen Union - Europäischer Sozialfond