Drucken

Hospital zum Heiligen Geist Fritzlar gGmbH

Die Krankenpflegeschule am Hospital zum Heiligen Geist Fritzlar gGmbH

Das Hospital zum Heiligen Geist ist ein hochmodernes Krankenhaus mit 142 Betten, das Hightech-Medizin und wissenschaftliche Entwicklungen sowie langjährige medizinische Erfahrungen, verbunden mit menschlichem Einfühlungsvermögen, an seine Patienten weitergibt. Durch die regelmäßige Entwicklung von neuen Konzepten und zukunftsweisenden Veränderungen werden Patienten „ganzheitlich" an Leib und Seele betreut und mittels modernster technischer Einrichtungen und medizinischer Möglichkeiten bestens versorgt.

Krankenpflegeschule

Die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin/zum Gesundheits- und Krankenpfleger (seit dem 01.01.2004 geänderte Berufsbezeichnung; ursprünglich Krankenschwester/Krankenpfleger) am Hospital zum Heiligen Geist hat bereits eine lange Tradition.

Am 01. Oktober 1966 wurde unter der Leitung der Barmherzigen Schwester Norberta die Schule für Krankenpflegehilfe am Hospital zum Heiligen Geist in Fritzlar gegründet.

Ab dem 01. Oktober 1980 wurde, zunächst begrenzt auf eine Teilnehmerzahl von 20 Personen, mit der dreijährigen Krankenpflegeausbildung begonnen. Seit dem Jahr 1990 besitzt die Krankenpflegeschule seit die staatliche Anerkennung über 30 Ausbildungsplätze.


AWO Altenpflegeschule HombergHephataKrankenpflegeschule am Hospital zum Heiligen Geist AsklepiosVitosSchwalm-Eder-Kreis

Hessisches SozialministeriumEuropäischer SozialfondEuropäische Union

Gefördert aus Mitteln des hessischen Sozial- ministeriums und der Europäischen Union - Europäischer Sozialfond