Drucken

Ausbildung zum/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Ausbildung Gesundheits- u. Krankenpflege bei Asklepios Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe NordhessenDas Asklepios Bildungszentrum verfügt über 130 Ausbildungsplätze in der Gesundheits- und Krankenpflege. Die Mitarbeiter /innen des Bildungszentrums verstehen sich innerhalb ihrer pflegepädagogischen Qualifikation als Lernbegleiter mit dem Ziel der Entwicklung beruflicher Handlungskompetenz. Es erwarten sie moderne Unterrichtsmethoden der Erwachsenenbildung sowie ein angenehmes Lernklima.

Dauer und Beginn der Ausbildung

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Hier stehen die theoretische und praktische Ausbildung gleichrangig nebeneinander. Ausbildungsbeginn ist jeweils der 1. April und 1. Oktober eines jeden Jahres.

Theoretische Ausbildung

Die theoretische Ausbildung (2100 Stunden) verteilt sich auf 12 Unterrichtsblöcke, beginnend mit einem 10-wöchigen Studienblock inklusive einer ersten Stationsentdeckungswoche in den Asklepios Kliniken Nordhessen begleitet durch Paten, Praxisanleiter und Mentoren.

Die Inhalte des Unterrichts werden fächerübergreifend und handlungsorientiert dargestellt und ermöglichen eine verbesserte Theorie- und Praxisverknüpfung.

Vermittelt werden:

  • Kenntnisse der Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Pflege- und Gesundheitswissenschaften
  • Pflegerelevante Kenntnisse der Naturwissenschaften und der Medizin
  • Pflegerelevante Kenntnisse der Geistes- und Sozialwissenschaften
  • Pflegerelevante Kenntnisse  aus Recht, Politik und Wirtschaft

Praktische Ausbildung

Die praktische Ausbildung findet überwiegend in den Asklepios Kliniken Nordhessen statt. Zudem kooperieren wir mit zahlreichen Kliniken sowie Einrichtungen im Gesundheitswesen für die Praxiseinsätze in den Bereichen Ambulante Pflege, Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Psychiatrie. Die Auszubildenden werden in jedem Praxiseinsatz von einem/r Praxisanleiter/in begleitet und angeleitet. Es besteht die Möglichkeit Praxiseinsätze im Ausland zu absolvieren.

Projekte und Seminare

Besonderen Wert legen wir auf eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis. Die Entwicklung von Fach-, Sozial-, Personal- und Methodenkompetenz wird durch Praxisprojekte, Ethikseminare, Studienfahrten etc. gestärkt. Unsere Schüler  finden hier ein Forum, ihre berufliche Entwicklung zu reflektieren.

Ausbildungsintegrierter Studiengang Health Care Studies

In Kooperation mit der Hamburger Fernhochschule besteht für Auszubildende im Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege die Möglichkeit ab dem 2. Ausbildungsjahr den dualen Studiengang Health Care Studies (B.Sc.) zu absolvieren und einen EU-weit anerkannten Abschluss auf akademischem Niveau zu erlangen.

Sie können Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder per E-Mail zuschicken. 

Bitte beachten Sie: Wenn Sie mehrere Dateien per E-Mail versenden, "packen" Sie die Daten zu einem ZIP-Archiv. Eine Anleitung finden Sie hier

Ihre Bewerbungsunterlagen können Sie auch auf dem Postweg oder per E-Mail senden an:

Asklepios Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe Nordhessen
Laustraße 37
34537 Bad Wildungen

Ansprechpartnerin:
Michaela Grebe

Telefon: 05621 795-2412
Fax: 05621 795-2411

 

 

E-Mail: mi.grebe@asklepios.com


AWO Altenpflegeschule HombergHephataKrankenpflegeschule am Hospital zum Heiligen Geist AsklepiosVitosSchwalm-Eder-Kreis

Hessisches SozialministeriumEuropäischer SozialfondEuropäische Union

Gefördert aus Mitteln des hessischen Sozial- ministeriums und der Europäischen Union - Europäischer Sozialfond